Conca 200-400 für die Sauerstoffzufuhr der Einzelherkunft-Schokolade Bean to bar

Bean to Bar Schokolade

Conca 200-400

Ausbringen noch eventuell vorhandener Bitterstoffe zur Qualitätssteigerung

CONCA 200-400 ist ein grundlegendes Element um eine perfekte Schokolade herstellen zu können. Es verbessert die aromatischen Profile der Bean-to- Bar- Schokolade, die im vorherigen Produktionsschritt hergestellt wurde. Durch die Verwendung von Kakaobohnen oder -mischungen aus einem einzigen Ursprung, werden negative "Säure" und jegliche Rückstände von Feuchtigkeit entfernt.

Der in der Mitte des beheizten Tanks angeordnete Mixer ist dafür verantwortlich, dass die Schokolade kontinuierlich gerührt und mit Sauerstoff versorgt wird. Damit erhält man in einem Zyklus von 8/12 Stunden ein homogenes und fehlerfreies Produkt.

Download Datenblatt PDF

Eigenschaften

  • Kompakte Größe
  • Ideal für mittlere und große Schokolabors und Chocolaterien
  • Rührwerk für eine perfekte Homogenisierung der Kakaomasse
  • Individuelle Einstellmöglichkeit der Programme über touchscreen

Technische daten Conca 200

  • Elektrische Spezifikation: 400V dreiphasig 50 Hz
  • Energiebedarf: 4 kW - 16 A - 5-polig
  • Kapazität: 200 kg
  • Abmessung: d. 1030 mm, m. 950 mm (1080 mm bei geöffnetem Deckel und Ausguss auf der rechten Seite), h. 1370 mm (1815 mm bei geöffnetem Deckel)

Technische daten Conca 400

  • Elektrische Spezifikation: 400V dreiphasig 50 Hz
  • Energiebedarf: 5 kW - 16 A - 5-polig
  • Kapazität: 350 kg
  • Abmessung: d. 1030 mm, m. 950 mm (1080 mm bei geöffnetem Deckel und Ausguss auf der rechten Seite), h. 1370 mm (1815 mm bei geöffnetem Deckel)
Selmi Group

Video ansehen Conca 200-400

Ein Überprüfungsfehler ist aufgetreten. Füllen Sie die Lücken aus und senden Sie die Nachricht erneut.
Danke vielmals! Ihre E-Mail wurde gesendet.